Home > Aktuelles > Bischof Bias überrascht Gemeinde
Bischof Bias überrascht Gemeinde

Bischof Bias überrascht Gemeinde

Bischof Harald Bias besuchte am Mittwochabend, 9. Oktober 2019, die Gemeinde Berlin-Prenzlauer Berg. Durch Demonstrationen und damit verbundene Straßensperren habe er den eigentlich vorgesehenen Gottesdienstort nicht erreichen können, erklärte er der Gemeinde zu Beginn des Gottesdienstes. So sei er „mit U- und S-Bahn in eine naheliegende Gemeinde gefahren“. Grundlage seiner Predigt war das Bibelwort „Und Gott schuf den Menschen zu seinem Bilde, zum Bilde Gottes schuf er ihn; und schuf sie als Mann und Frau.“ aus 1. Mose 1, 26-31, wie es die Leitgedanken für den Gottesdienst vorgesehen hatten. Der Sündenfall habe die Trennung des Ebenbild Gottes, Mann und Frau, von Gott nach sich gezogen. Das Opfer Jesu Christi ermögliche es dem Menschen, aus der Gottferne wieder in seine Nähe zu kommen, so der Bischof.